Die Freiwillige Feuerwehr Poneggen möchte Sie hiermit recht herzlich zum alljährlichen Feuerwehrball im Gasthof Geirhofer / Schwertberg einladen.

Für Stimmungsvolle Unterhaltung sorgen 3Fach und desweiteren gibt es eine "tolle" Mitternachtseinlage

Eintritt: Abendkasse:       10€

           Vorverkaufskarte:  8€

Plakat 1.0

Vom 07. Oktober - 21. Oktober nahmen Horner Anton, Karlinger Rene und Palmetshofer Martin am Grundlehrgang in St. Georgen an der Gusen teil.

Alle drei haben den Lehrgang erfolgreich absolviert. Davon einer mit sehr guten Erfolg und 2 mit vorzüglichen Erfolg.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-poneggen.at/#sigProGalleria70d7854bf1

Am 14.10 nahmen wir an der Pflichtbereichsübung in Aisting Furth mit 9 Mann teil. Alarmiert wurden wir mit den Feuerwehren Schwertberg, Aisting-Furth und Winden-Windegg über das WAS von der Bezirkswarnstelle Perg.Übungsannahme war ein Hallenbrand. Unsere Aufgaben waren einen Atemschutztrupp zu stellen und eine Wasserversorgung herzustellen. Weiters stellten wir einen Kameraden zur Einsatzleitstelle ab.

Danach wurden wir mit anderen Kameraden beauftragt eine vermisste Person zu suchen.

Wir bedanken uns bei der FF Aisting-Furth für die hervoragende Durchführung der Übung.

Am 1. Oktober machten wir für das ROTEN KREUZ SCHWERTBERG den Lotsendienst für "Laufend Helfen - jeder Kilometer zählt" mit 4 Lotsen im Bereich Poneggen, weiters nahmen 8 Kameraden am Lauf teil. Der beste Kamerad von der Zeit her war Weiss Erich nit einer Zeit von 40:59. Dieses Team hat eine hervorragende Leistung erbracht. Der jüngste Teilnehmer war Matthias Wurz mit seinem Vater im Kinderwagen. Beide absolvierten die gesamten 10km ohne Panne. Wir gratulieren allen Kameraden der hervorragenden Leistung, die bei diesem Lauf erbracht wurde.

Wir bedanken uns beim ROTEN KREUZ SCHWERTBERG für die gelungene Veranstaltung.

 

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-poneggen.at/#sigProGalleria796245fa34

Am Montag 11.09. um 16:14 wurden wir mit den Kameraden der FF Aisting-Furth, FF Schwertberg und FF Winden-Windegg zu einem Kachelofenbrand alarmiert. Auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte FF Schwertberg schon Entwarnung melden. Somit beendeten wir den Einsatz bereits um 16:32.

Berichte    
FF Schwertberg   Überhitzer Kachelofen
 FF Aisting-Furth   Einsatz – Wohnhausbrand Schwertberg